skip to Main Content

IMPLANTOLOGIE

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Wurzel aus Titan, mit dem Ziel die Funktion der verloren gegangenen natürlichen Zahnwurzel zu übernehmen. Jeder fehlende Zahn kann durch ein Implantat ersetzt werden.

Zahnimplantate lassen sich in fast jedem Alter einsetzen, sofern die Wachstumsphase abgeschlossen ist. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht. Selbst bei geringem Knochenangebot ist eine Implantation in den meisten Fällen möglich. Mittels eines Knochenaufbaus (Augmentation) werden die notwendigen Voraussetzungen für eine Implantation geschaffen.

Durch moderne Diagnostik und etablierte Behandlungsmethoden lassen sich auch schwierige Situationen erfolgreich behandeln. Um Sie optimal behandeln zu können, geht jeder Implantatversorgung eine ausführliche und individuelle Beratung voraus.

ZAHNIMPLANTAT UND IMPLANTOLOGIE
Verbessern Sie als Patient Ihre Lebensqualität massgeblich durch die Möglichkeiten der Implantologie. Implantate übertragen die Kaukraft optimal, bieten eine unauffällige ästhetische Verbesserung und tragen somit zu einem erhöhten Selbstvertrauen bei. Nach der Heilungsphase kann der betroffene Patient kaum noch einen Unterschied zwischen dem Implantat und den eigenen Zähnen feststellen.

Des Weiteren bieten Implantate den erheblichen Vorteil, dass benachbarte Zähne nicht beschliffen werden müssen, wie es beispielsweise für eine Brücke notwendig ist.

Gerne beraten wir Sie persönlich und individuell in unserer Zahnarztpraxis in Zürich am Hegibachplatz.

implantologie dentilus

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Back To Top