skip to Main Content

KINDERZAHNMEDIZIN

Ein gesundes Milchgebiss ist besonders wichtig, aber auch Milchzähne können Löcher haben! Daher ist es bereits im Milchgebiss wichtig, Karies zu vermeiden oder diese frühzeitig zu behandeln. Die Milchzähne sind ein wichtiger Platzhalter für die bleibenden Zähne und sollten solange wie von der Natur vorgesehen an ihrem Platz bleiben. Unbehandelte kariöse Milchzähne können erhöhte Infektanfälligkeit oder Schlafstörungen nach sich ziehen.

Um Ihr Kind angstfrei an die Umgebung der Zahnarztpraxis zu gewöhnen, bringen Sie es am besten zu einer Routinekontrolle mit. So kann es spielerisch das fremde Umfeld kennenlernen. Eine frühzeitige Kontrolle kann Schmerzen vermeiden und so entsteht in den meisten Fällen erst gar keine Angst vor dem Zahnarztbesuch!

GESUNDE MILCHZÄHNE ALS BASIS FÜR DIE ZUKUNFT
Gesunde Milchzähne sind die beste Voraussetzung dafür, dass auch die späteren Zähne gesund sind. Kinderzahnmedizin sollte somit bereits frühzeitig von Ihnen als Eltern in Betracht gezogen werden, denn die grösste Gefahr für Milchzähne stellt Karies dar: Bakterien im Mund bilden dabei eine Säure aus Zucker, welche die Zähne angreift.
Eine regelmässige Prophylaxe bei uns vor Ort kann dies verhindern und somit auch die Angst vorm Zahnarzt massgeblich minimieren – denn ohne Schmerzen besteht kein Grund mehr, Angst zu haben.

Besonders wichtig ist uns dabei eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Ihrem Kind, Ihnen als Eltern und uns als Ihre Zahnarztpraxis. Sprechen Sie uns gerne an, wir beraten Sie persönlich und individuell.

Kinderzahnmedizin dentilus

BEHANDLUNGSSPEKTRUM

Back To Top